Catherine Ott | Praxis für Körperarbeit und Mentaltherapie

Titelbild Hypnose

Hypnose

Hypnose ist ein Zustand tiefster Entspannung bei gleichzeitiger höchster mentaler Konzentration. 
In diesem Zustand erforschen wir gemeinsam die unbewussten Ursachen gesundheitlicher und/oder mentaler Störungen und lösen diese auf. Abschliessend wird das Unterbewusstsein mittels gezielter Suggestionen auf gesunde Denk- und Verhaltensweisen ausgerichtet.

So können Sie eingefahrene und unerwünschte Verhaltensmuster durch neue und förderliche Muster ersetzen. Sie gehen die Bewältigung von verschiedenen Problemen mit neuen Strategien an und erreichen anvisierte Ziele leichter. Bestehende und neue Ressourcen werden erkannt und nutzbar gemacht. 

Hier unterstützt Sie eine Hypnose: 

  • Gewichtsprobleme (besonders geeignet in Kombination mit EFT)
  • Raucherentwöhnung
  • Ängste und Phobien (z. B. Prüfungen, Angst vor Spinnen)
  • Entspannung bei Stress und Überlastung
  • Änderung eingefahrener Verhaltensmuster (z. B. negatives Denken, Aufschieben)
  • Erreichen von gewünschten Zielen
  • chronische Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • Allergien, Asthma

Es ist nicht möglich, Suggestionen gegen Ihren Willen und Ihre Werte vorzunehmen. Sie wissen auch in einer Hypnose zu jeder Zeit, wo sie sind und was Sie tun.

Ablauf einer Hypnosesitzung: Klärung Ihres Anliegens, Ihrer Ziele und Ihrer Fragen bezüglich der Hypnose,  Hypnose mit  Fokus auf  Ihrem Thema, Nachbesprechung, Feedback. Eine erste Sitzung dauert 2.5-3 Stunden, für weitere Sitzungen werden ca. 2 Stunden benötigt.